Kontakt:
Soziale Netzwerke:
  • Facebook
  • Instagram
  • Pinterest
  • LinkedIn
Xing⎪TRIAS

©2018 TRIAS⎪GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN

Zitate und Lebensweisheiten

Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen,

sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen.

George Bernhard Shaw

Lasse niemals zu, dass andere bestimmen, wo die Grenzen deiner Träume sind

 

Wenn du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige. (Buddha)

       War dieser Tag nicht dein Freund, dann war er dein Lehrer. (Buddha)

       Es gibt 2 Tage im Jahr, an denen Du nichts tun kannst: Gestern und Morgen.

       Menschen lieben Veränderung, doch sie hassen es, verändert zu werden.

       In jedem Mensch steckt ein König. Sprich zu dem König und er wird herauskommen. (John Dewey)

Wenn Du versuchst es Allen Recht zu machen, dann hast Du mit Sicherheit immer einen vergessen, 

DICH!

       Wer will, findet Lösungen – wer nicht will, findet Ausreden.

       Es gibt nichts in der Natur, das nicht von Innen nach Außen wächst.

       Sie sind nicht was Sie denken, was Sie sind. Sondern, was Sie denken, sind Sie.

       Pflanzenwachstum wird nicht gefördert, in dem man an den Blättern zieht.

       Man kann ein Problem nicht mit derselben Art zu Denken lösen, durch die es entstanden ist.

(Albert Einstein)

       Wenn du schnell vorankommen willst, gehe langsam.

       Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Goethe)

       Wir haben nur vage Hoffnungen, aber klare Befürchtungen. (Paul Valery)

       Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu meinen,

dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)

       Finsternis kann man nicht mit Finsternis erhellen, sondern nur mit Licht. (Martin Luther King)

                                                Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen.                                                       

                                                   Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe.                                                                  

Freundlichkeit im Geben schafft Liebe. (Lao Tse)

       Andere zu beherrschen erfordert Kraft, sich selbst zu beherrschen erfordert Stärke. (Lao Tse)

       Denken ohne zu lernen ist töricht, lernen ohne zu Denken ist gefährlich. (Lao Tse)

       Der Wissende redet nicht, der Redende weiß nicht. (Lao Tse)

       Wer andere kennt ist klug, wer sich selbst kennt ist weise. (Lao Tse)

       Nachdem wir das eigentliche Ziel endgültig aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengen.  (Mark Twain)

·      Kein Mensch kann sich ohne sein Einverständnis wohlfühlen. (Mark Twain)

       Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

       Wir geben Geld aus, dass wir nicht haben,

       um Dinge zu kaufen, die wir nicht brauchen,

       um Leute zu beeindrucken, die wir nicht mögen!

       Augen und Herz sollten immer die gleiche Sprache sprechen.

       Auch Ratschläge können Schläge sein.

       Nur wenn du den Dingen Raum gibst, können sie sich entwickeln.

 

       Nicht die Krankheit bringt uns um, sondern die mangelnde Fähigkeit der Regulation.

       Die Kunst einer Bitte ist es ein Ja oder Nein zu akzeptieren.

       Auch die schwärzeste Stunde hat nur 60 Minuten. (Martin Luther King)

       Rede nur von dem, was du lebst! Von dem anderen verstehst du nichts.

         Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Wenn man es nicht tut, wird das Gute nicht gut.

        Nur wenn Du zu den Dingen Abstand hältst, siehst Du sie auf Dich zukommen.  

        Es ist immer einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu gehen.

 

        Lasse das Verhalten anderer nicht Deinen inneren Frieden stören.

        Lass die Ohren nicht glauben,

was die Augen nicht gesehen

und lass den Mund nicht sagen,

was das Herz nicht .

Wer die Hand zu Fäusten ballt, kann nichts festhalten.

Ein wahrer Freund

sieht die erste Träne kommen,

wischt die zweite weg

und verhindert die dritte.

Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache.
Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

Auch die größte Flamme ist aus einem einzigen Funken entsprungen.

Die zweite Maus bekommt meistens den Käse.