top of page

Workshops⎪Zeit für Mich

Rückzug aus dem Alltag. Mit unseren Retreat⎪Workshops möchten wir Euch mehr Raum für Gesundheit und Wohlbefinden geben. Eure Ressourcen stärken, Eure Widerstandskraft erhöhen und Potentiale wecken.

Erneuert Eure persönliche Work-Life-Balance.

Kakao⎪Meditation

Kakaomeditation.JPG

 In Südamerika gilt Kakao als spirituelle Heilpflanze, die in Zeremonien genutzt wird, um unsere Herzen zu öffnen und Harmonie zu bringen.

Unser Kakao stammt aus nachhaltigem und fairen Anbau aus Peru und steht für Klarheit: Wer ihn im Rahmen einer Zeremonie trinkt und sich dem Kakao-Spirit ganz hingibt, kommt leichter in einen tiefen meditativen Zustand. Dieser ermöglicht es uns, alte Blockaden aufzulösen und uns für Neues zu öffnen.

Ablauf der Zeremonie

  • Einführung⎪Gemeinsames Trinken des Kakaos

  • Yin YogaAngeleitete Meditationen

  • Pranayama (Atemübungen)Liebevolle-Güte-Meditation + Visualisation

Durch das im Kakao enthaltene Magnesium und Theobromin werden die Muskeln entspannt und die Blutgefäße erweitern sich. Zusätzlich dazu machen das enthaltene Calcium, das Eisen und die ungesättigten Fettsäuren den Kakao zu einem wahren Superfood. Durch den Verzehr von Kakao werden außerdem Neurotransmitter wie Endorphine, Serotonin, Phenylethylamin und Anandamid ausgeschüttet, die unsere Stimmung aufhellen können.

Termine

 

29. Dezember 2022⎪16 - 18

14. Januar 2023⎪15 - 18

 

Tao Yin

Tao Yin.png

Tao Yin ist eine über 3000 Jahre alte chinesische Bewegungskunst und Heilgymnastik, die in den traditionellen chinesischen Klöstern entwickelt wurden.
Die Tao Yin Übungen zeichnen sich durch langsame, gleichförmige, in perfekter Balance geführte Bewegungen aus. In teils auch komplizierten Figuren wird der Körper gedehnt, wobei sich die wichtigen Elemente Bauchatmung, Bewegung, Achtsamkeit, Aufmerksamkeit harmonisieren und das Qi in die Meridiane (Energieleitbahnen des Körpers) geleitet wird.
Korrekt ausgeführt erinnern die Tao Yin Übungen an eine Mischung aus einer Dehngymnastik, Meditation, Qigong und Tai Chi. Sie sind leicht erlernbar und für jede*n geeignet

 
Ein regelmäßiges Üben bewirkt, dass sich Körperwahrnehmung sowie Haltung verbessern, es werden Atmung und Organfunktionen positiv beeinflusst und die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt.

Die Kombination aus Atmung und langsamer Bewegung unterstützt, sich in einen Zustand der inneren Ruhe, Harmonie und Gelassenheit zu versetzen.

Die Übungen werden in bequemer Kleidung und mit einem leichten Schuh ausgeführt, sind leicht erlernbar und für alle Altersstufen geeignet.

 

Termin:

29. Januar 2023⎪17 - 19 Uhr

 

Kopf⎪Stand

Kopfstand Pose

 Text folgt in Kürze 

108⎪Sonnengrüße

Yoga auf Deck

Termin:

 

21. Januar 2023⎪10 - 12 

ChiYoga⎪Dance

ChiYoga Dance.JPG

ChiYoga-Dance-Choreographie – eine Symbiose aus Yoga, Tanz und Musik

Beim ChiYoga Dance verbinden wir die Magie des Tanzes und der Musik mit den achtsam ausgeführten, vom Atem getragenen Flows im Yoga. 

 

Die Yoga-Asanas verschmelzen mit tänzerischen Elementen zu einer äußeren Choreographie und einem inneren Flow –

 

ganz nach dem Motto „Raus aus dem Kopf, rein in den Körper“.

 

 

Termin:

 

15. Januar 2023⎪15 - 17:30 

bottom of page