Seminarleiter*in⎪Stressbewältigung

Stress ist in unserer Gesellschaft ein fest verankerter Begriff und oft ein Normalzustand. Besonders in großen Unternehmen wird viel von den Mitarbeitern abverlangt. 
Für das seelische und geistige Wohlbefinden und auch für die Leistungsfähigkeit ist die Entwicklung von Fähigkeiten, mit Stress umzugehen, von großer Bedeutung. 

 

Die Nachfrage nach Stressbewältigungsseminare in Unternehmen und andere Einrichtungen steigt daher stetig. 

Die Teilnehmenden erwerben die Qualifikation zur Anleitung von Personen in Stressbewältigungsverfahren. Als Seminarleiter/in Stressbewältigung etablieren Sie erlebnisreiche Seminare in Kindertagesstätten (Kita, Kiga, Hort,…), Schulen und Bildungseinrichtungen sowie Firmen und Unternehmen.

Inhalt:

  • Theoretische Grundlagen zum Thema Stress

  • Stressbewältigung aus unterschiedlichen psychologischen Strömungen, Therapierichtungen und  Menschenbildern

  • Stressimpfungstraining (SIT) nach Meichenbaum 

  • Coping – Die vier Modi der Stressbewältigung

  • Identifikation individueller Stressoren 

  • Irrationale Überzeugungen, innere Antreiber (Ellis, Beck) als Risikofaktoren

  • Erlernte Hilflosigkeit (Seligman)

  • Kognitive Strategien, kognitive Umstrukturierung (Glaubenssätze, Einstellungen)

  • Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis

  • Exkurs: verschiedene Therapieformen bei Stressproblematik

  • Bildung Formelhafter Vorsätze

  • Stress- und Angstbewältigung in der Praxis

  • Stressprävention

  • Erstellen eines zielgruppenorientierten Stressbewältigungsplans

  • Durchführung und Gestaltung von Trainingseinheiten 

Module

  • Stressmanagement⎪Trainer

  • Kurs & Seminarleiter

Dauer, Umfang & Zeiten 

6Tage, 60 UE, je Freitag - Sonntag 9:00 - 18:00 Uhr
 

Investition

€ 1.090,00

Teilnehmerzahl

6-12

Unterrichtsmaterial 
Die Unterlagen erhalten Sie von Ihrem Dozenten an Ihrem ersten Ausbildungstag.

Abschlusskolloquium 

Die Ausbildung endet mit der Präsentation und Reflexion einer selbst entwickelten Seminar- bzw. Coaching-/ Therapieeinheit. Therapieeinzelsitzungen bzw. Coachingsitzungen werden im Rollenspiel geübt und supervidiert. Gemeinsam im Team werden die gelernten Verfahren zur Anwendung gebracht.

 

Zertifikat 
Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie im Anschluss der Ausbildung Ihr Zertifikat der TRIAS⎪Akademie von Ihrem Kursleiter. 

Anerkennung 
Die TRIAS⎪Akademie ist bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt. 

Die Ausbildung entspricht  inhaltlich den qualitativen Anforderungen der zentralen Prüfstelle Prävention. Somit werden die absolvierten Unterrichtseinheiten bei bestehender Grundqualifikation hinsichtlich des § 20 SGB V (Primärprävention) als spezifische Qualifikation grundsätzlich anerkannt.

Förderung 

Es bestehen verschiedene Möglichkeiten der Förderung. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich.

Zielgruppe 

Coaches, Heilpraktiker für Psychotherapie, Mitarbeiter in Heilberufen (Krankenschwester, Logopäden, Physiotherapeuten, Pflegekräfte, etc.)  Mitarbeiter in sozialen Einrichtungen, Personalabteilungen, öffentlichen Dienst, Führungskräfte.

Voraussetzung 
Mindestalter: 25 Jahre, abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium, aktuell nicht in psychotherapeutischer Behandlung, geistige, seelische und körperliche Einschränkungen sind nicht bekannt, Fähigkeit zum Dialog in Gruppen.

 

Tätigkeitsfelder

Praxen, Kliniken, Firmen, soziale Einrichtungen, Bildungsinstitute

Kompetente Dozenten

Unsere Dozenten sind erfahrene Spezialisten auf Ihrem Gebiet. Profitieren Sie von ihrem Fachwissen.

Hoher Praxisbezug

Durch die Nähe zu unserer Praxis  können wir sie  bestmöglich  auf Ihre spätere Tätigkeit vorbereiten 

Pädagogisches Konzept

Erleben. Verstehen. Handeln.

Alle unsere Module und Ausbildungen sind nach diesem Konzept aufgebaut.

Zentrale Lage

Gute Verkehrsanbindung im 

Herzen Hannovers. 

10 Min. Fussweg zum Hauptbahnhof

Know & How

Alle Dozenten sind gleichzeitig auch in unserer Praxis und/oder in unserem Yoga Loft tätig.

Nette Umgebung

Cafés, Restaurants und viele Einkaufsmöglichkeiten in direkter Nachbarschaft. 

Flexibeles Modulsystem

Planen Sie Ihre Ausbildung in Ihrem Tempo und nach Ihren persönlichen Vorlieben.

Zertifizierte Qualität

Alle unsere Ausbildungen sind von der Deutschen Gesellschaft für Trauma und Bewegung (DGTB) zertifiziert.

Berufsbegleitend

Unsere Ausbildungen finden meist an den Wochenenden statt. 

Versprechen

Alle von Ihnen erfolgreich abgeschlossenen Module 

können Sie für Ihre fachliche Sicherheit gratis wiederholen.

Was hinter uns liegt und was vor uns liegt,

sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.

Ralph Waldo Emerson

©2021 TRIAS⎪GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN

  • Facebook
  • Instagram
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Xing