Das Wissen um eine Lebensaufgabe hat einen eminent psychotherapeutischen und psychohygienischen Wert. Wer um einen Sinn seines Lebens weiß, dem verhilft dieses Bewusstsein mehr als alles andere dazu, äußere Schwierigkeiten und innere Beschwerden zu überwinden.

"Es ist der Geist, der sich den Körper baut." 

Friedrich Schiller

Das Wort "Kinesiologie" kommt aus dem Griechischen, setzt sich zusammen aus den Begriffen "Kinesis" (Bewegung) und "Logos" (Lehre) und beschreibt die "Lehre der Bewegung". Sie entwickelte sich aus der fernöstlichen Heilkunst (Akupressur, Meridianlehre und Fünf-Elemente System).  

Sie ist ein ganzheitliches Therapiesystem mit dem Ziel, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringen.

Kinesiologie ist eine sehr sanfte und äußerst effektive Methode zur Freisetzung der eigenen Lebensenergie.

Mittels eines Muskeltests findet eine Befragung des Körpers statt, wobei eine Kommunikation mit dem Unterbewusstsein hergestellt wird. Der Körper dient uns hier als Feedbacksystem. So können Energieblockaden auf körperlicher, biochemischer, psychischer und energetischer Ebene aufgedeckt werden, um Dysbalancen zu lösen und Körper und Seele durch Aktivierung der Selbstheilungskräfte wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Jeder von uns nutzt seine 100 Milliarden Gehirnzellen, die wir seit Geburt haben, anders, aber keiner schöpft die riesigen Möglichkeiten auch nur annähernd aus.

 

Life Kinetik ist eine spielerisches Training für jedes Alter, das Spaß macht und schnell zu überraschenden positiven Ergebnissen führt. Es gibt zahlreiche Untersuchungen, wie z. B. Universität zu Köln und Central Institute of Mental Health in Mannheim, die die Wirkungsweise von Life Kinetik belegen. Das Gehirn wird mittels nicht alltäglicher koordinativer, kognitiver und Wahrnehmungs-Aufgaben gefördert nach dem Prinzip: Bewegungen ausführen, während zugleich das Gehirn gefordert wird. Dabei wird keine Übung so lange trainiert, bis eine Automatisierung eintritt.

 

Die Übungen schaffen neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen und ermöglichen so, das „schlummernde“ geistige Potenzial zu wecken. Je mehr Vernetzungen im Gehirn angelegt sind, desto höher ist die Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns.

 

Die positiven Ergebnisse des Trainings sind unter anderem Stressreduzierung, Verbesserung der Aufmerksamkeit, Verbesserung der Handlungsschnelligkeit und vieles mehr.

 

Life Kinetik ermöglicht es, durch seine einzigartige und komplexe Trainingsform, das Gehirn ein Leben lang vor neue Herausforderungen zu stellen. Life Kinetik ist damit die Schnittstelle zwischen sportlicher Bewegung und lebenslangem Lernen. Begleitend kommt noch ein Funktional-Optometrie-Training zum Einsatz. Es gibt kein vergleichbares Training dieser Art.

 

Der Nutzen: Life Kinetik regt neuronale Lernvorgänge an, bindet neue Gehirnzellen ein, verzögert dementielle Symptome, steigert die Konzentrationsfähigkeit, die Leistungsfähigkeit und verbessert die Wahrnehmung.

 

Der Nutzen kurz zusammengefasst:

 

  • Kinder werden kreativer.

  • Schüler werden konzentrierter.

  • Berufstätige werden stressresistenter.

  • Sportler werden leistungsfähiger.

  • Steigerung der Handlungsschnelligkeit.

  • Fehlerreduzierung

  • Steigerung der fluiden Intelligenz (die Fähigkeit häufig richtig zu handeln).

  • Bessere visuelle, auditive und somatosensorische Wahrnehmung.

  • Senioren werden aufnahmefähiger und geschickter im Umgang mit Gefahrensituationen.

Jede Krankheit ist eine Störung der natürlichen Körperprozesse.

Die Biomeditation® kämpft nicht gegen die Krankheit, sie stärkt die Gesundheit.

Was geschieht in der Biomeditation®?

 

  • Bio = Leben            

  • Energie = Bewegung

  • Meditation = Sie liegen zugedeckt in bequemer Lage und nehmen sich eine Stunde Zeit für das tief entspannte Nachdenken. 

 

 

Um gesund zu werden, muss das aktiviert und gestärkt werden, was geschwächt ist:

  •   Immunsystem   

  •   Stoffwechsel                               

  •   Nervensystem

 

Der Mensch wird insgesamt gelassener.

Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und das Wohlbefinden steigt.

Was hinter uns liegt und was vor uns liegt,

sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.

Ralph Waldo Emerson

  • Facebook
  • Instagram
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Xing

©2020 TRIAS⎪GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN